Berufseinstiegsbegleitung an der Beethovenschule


BerufsEinstiegsbegleitung

Ansprechpartnerinnen:

Das CJD - Die Chancengeber CJD Bodensee Oberschwaben

Anja Heinz

Berufseinstiegsbegleiterin 

 

Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer

Integration (gfi) gGmbH

Unterallgäu - Bodensee – Oberschwaben

Bettina Hahn

Berufseinstiegsbegleiterin 

 

Beethovenschule Singen

Waldeck-Schule Singen

 


Außenstelle Singen

Bahnhofstraße 22 

78224 Singen

 

Sprechzeiten:

Montag, Donnerstag und Freitag:

 

08.00 Uhr  -   14.00 Uhr

 

Tel.:  0151 - 292 450 59

Mail: heinz.anja@ubo.gfi-ggmbh.de

web: www.gfi-ggmbh.de

 

Tel.: 0151 - 406 393 97

Mail: bettina.hahn@cjd-bodensee-oberschwaben.de



Was sind die Aufgaben der Berufseinstiegsbegleitung?

  • Kooperation mit den Schulen
    Das Förderkonzept der Berufseinstiegsbegleitung wird in das bereits an den Schulen vorhandene Unterstützungsangebot eingebunden.
  • Kooperation mit der Berufsberatung
    Die Berufseinstiegsbegleiter stehen in engen Kontakt mit der Berufsberatung und stimmen die verschiedenen Förderschritte gemeinsam ab.
  • Kooperation mit den regionalen Betrieben
    Die Berufseinstiegsbegleiter stellen Kontakte zu den regionalen Betrieben her, um Praktikums- und Ausbildungsstellen zu akquirieren. 

Die Ziele im Einzelnen:

  • Schulabschluss erreichen
  • Berufsorientierung/ Berufswahl
  • Ausbildungsplatzsuche
  • Den Übergang von Schule in Ausbildung begleiten
  • Ausbildungsverhältnis stabilisieren 

Zielerreichung durch:

  • Individuell zugeschnittener Begleitung
  • Kompetenzanalyse und Soll-Ist-Vergleich
  • Lernunterstützung
  • Orientierungs-Projekte in Kooperation mit regionalen Arbeitgebern
  • Erarbeitung von Realisierungsstrategien
  • Aktivem Bewerbungs- und Verhaltenstraining
  • Elternarbeit
  • Ausbildungsmarktanalyse