Berufseinstiegsbegleitung an der Beethovenschule


Ansprechpartnerin:

 

Magdalena Kern

Berufseinstiegsbegleitung / BerEb

 

Sprechzeiten:

Montag        8:00 – 12:00 Uhr

Dienstag     8:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch     8:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag 8:00 – 12:00 Uhr

 

Nach Absprache sind auch andere Termine möglich:

Mobil 0151 67403344

E-Mail: magdalena.kern@die-gfi.de 


Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH

gfi Unterallgäu · Bodensee · Oberschwaben

 

 

Aufgaben- und Unterstützungsbereich der Berufseinstiegsbegleitung

·       Erreichen eines allgemeinbildenden Schulabschlusses

o   Individuelle Ursachenbestimmung der schulischen Schwierigkeiten

o   Kompetenzanalyse

o   Organisation von individuellen Unterstützungsleistungen

o   Unterstützung bei Problemen im Kontakt zwischen Schüler/in, Schule und Eltern

o   Elternarbeit

o   Hilfestellung bei individuellen Problemlagen

 

·       Berufsorientierung und Berufswahl

o   Standortbestimmung

o   Individuelle Begleitung im Berufswahlprozess

o   Anleitung zur aktiven Gestaltung und Dokumentation des Berufwahlprozesses

o   Unterstützung beim Treffen und Überprüfen einer Berufswahlentscheidung

o   Befähigung der Schülerinnen und Schüler, persönliche Neigung, Eignung und Leistungsfähigkeit zu den Anforderungen von Berufen ins Verhältnis zu setzten

o   Erarbeitung von Realisierungsstrategien

 

·       Akquisition eines Ausbildungsplatzes und Bewerbungen

o   Erstellen von Bewerbungsunterlagen

o   Information über den regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

o   Stärkung der Eigenbemühungen

o   Möglichkeiten der Stellensuche

o   Entwicklung von Recherchestrategien

o   Aktives Bewerbungstraining

o   Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und Testverfahren

 

·       Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

o   Konfliktbewältigung

o   Krisenintervention

o   Elternarbeit

o   Alltagshilfen

o   Verhaltenstraining

o   Suchtprävention

o   Förderung beruflicher und sozialer Handlungskompetenzen

 

Im Mittelpunkt steht die Erlangung der Ausbildungsreife