Schulsanitätsdienst


Helfende Hände                                                           Malteser Hilfsdienst
 
 

Die Schulsanitäter des Schuljahres 2012/13 stellen sich vor

Schulsanitäter Schuljahr 2012/13

Wie jedes Jahr wurden am Samstag, den 24. und Sonntag, den 25. November 2012

10 Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klasse in der Beethovenschule zu Schul-

sanitätern/ innen ausgebildet.

Die Auswahl lief über ein schriftliches Bewerbungsverfahren, da mit 18 Bewerbern ein hohes Interesse bestand, Teil dieser Gruppe zu werden.

Die Ausbildung erfolgte in Form eines Erste-Hilfe-Kurses und wurde durch zusätzliche Praxisübungen ergänzt. Ausgebildet und angeleitet wurden die Gruppe durch Frau Lisa König und unseren Jugendsozialarbeiter Martin Lenhart-Höß, der als aktives Mitglied des Singener Malteser Hilfsdienstes die Ausbildungsberechtigung hat.

Zusammen mit den erfahrenen Schulsanitätern/-innen aus der letztjährigen Ausbildungsgruppe verfügt die Beethovenschule nun über 19 motivierte und kompetente Ersthelfer/-innen.

Unter der Leitung von Frau Lisa König und dem Jugendsozialarbeiter Martin Lenhart-Höß sind nun im wöchentlichen Wechsel folgende Gruppen in den großen Pausen im Grundschulpausenhof (erkennbar an den Sanitätswesten) und während der Unterrichtszeit in Rufbereitschaft (Funkkontakt mit Frau Baumann) im Dienst.

Gruppe 1: Tina Riedmüller, Kristina Zernickel, Sara Saveski, Alissia Paetz

 

Gruppe 2: Iliriana Ademi, Arberesha Ademi, Hacer Orbay

 

Gruppe 3: Franziska Chojniak, Cristian Mustica, Jasmin Friedberger, Stefania Depalma 

 

Gruppe 4: Serena Malek, Ayleen Bartoszak, Nina Rüede, Rabia Orbay

 

Gruppe 5: Bianca Münch, Ruben Da Silva, Henry Sprung, Madelaine Kiesel

Bei Bedarf nützen sie den Schulsanitätsraum um einen Patienten zu betreuen (Liege + Verbandsmaterial).

Wir wünschen Ihnen für Ihre Arbeit viel Glück und Erfolg.

 

Lisa König und Martin Lenhart-Höß