Grundschulchor / Musik AG


Grundschulchor und Musik-AG stellen sich vor

Im Laufe der vielen Jahre gab es immer wieder Anlässe und Gelegenheiten, größere musikalische Aufführungen zu inszenieren oder Theaterstücke einzustudieren. Einige sehr gelungene Inszenierungen sollen hier festgehalten werden.

Zum zwanzigsten Jubiläum der Beethovenschule im Jahr 1988 gab es eine große Musicalaufführung der Hauptschule. „Fiesta“, die Geschichte des wilden Stieres Ferdinand, der das Kämpfen verweigert und zu einem Hippie wird, wurde ein großer Erfolg, so dass dieses Stück im Rahmen der baden-württembergischen Schultheatertage wiederholt wurde. Die musikalische Leitung  hatte damals Wolfgang Würth. 

 

Die Grundschulklassen glänzten beim 20-jährigen Jubiläum mit ihrem Singspiel “Auf dem Markt“.

Weitere große Aufführungen entstanden unter der musikalischen Leitung von Frau Hannelore. Rebholz, jeweils mit vierten Klassen. „Till Eulenspiegel“ (1994) zeigte die bekannten Streiche des berühmten Schalks und „Leben im All“ ( 2006 ) entführte die Zuschauer in ferne Galaxien. Für die Aufführungen wurden jeweils auch die Kulissen gebaut und Kostüme genäht, wobei die Kolleginnen Brigitte Biechele und Elisabeth Hoffmann immer aktiv dabei waren. 

„Das Dschungelbuch“ war im Jahr 2007 eine weitere gelungene Aufführung der dritten Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen Petra Schlager, Tanja Strobel und Monia Schrott.