Abenteuer-AG




Die 

in der Beethovenschule ist eine super Sache, immer ausgebucht und bei den Schülern der 3. und 4. Grundschulklasse ein absolutes High-Light!


Martin Lenhart-Höß

 

 


Unter der Leitung von Herrn Martin Lenhart-Höß, Schulsozialarbeiter, und Frau Lisa König, Lehrerin, treffen sich die Kinder immer donnerstagnachmittags von 14.30 -18 Uhr auf dem Schulhof.

Frau König

Die Spannung der Kinder steigt, denn jetzt erfahren sie, wo die Abenteuer-AG diesmal hingeht.  

Mit einem Bus geht es dann einmal zum Mägdeberg, wo die Kinder mit modernster Technik eine Schatzsuche mit GPS-Geräten veranstalten. Oder das andere Mal führt der Weg ins Kletterwerk nach Radolfzell, die Kinder erleben richtiges Abenteuer. Auch eine Tour per GEO-Caching über den Hohentwiel bei „leichter Dunkelheit und Gruseleffekt“ darf nicht fehlen. Natürlich werden Würstchen im Friedinger Wald gegrillt, wo alle mit Holz bepackt hinwandern und mit Spannung das lodernde Feuer erwarten.

Die Idee ist super klasse und die Kinder sind ausgelastet, haben ausreichend Bewegung  und sind gücklich und begeistert. Ein ganz besonderen Dank an Herrn Martin Lenhart-Höß und Frau Lisa König,

die sich bereit erklärt haben, immer wieder mit neuen Idee die Kinder in Ihren Bann zu ziehen. Es braucht sicher auch manchmal viel Ausdauer und Geduld und starke Nerven bis man alle „Flöhe“ in die gleiche Richtung bringt. Großes Lob, macht weiter und lasst Euch nicht entmutigen!

 

Nicol Deninger