Bewerberwoche vom 01.07. – 05.07.13 für die Klassen 8

Bewerbungstraining

Die SchülerInnen der Klassen 8a und 8b erhielten im Rahmen der Bewerberwoche viele interessante Tipps, Ideen und Einblicke rund um die Bewerbung. Um die Schüler fachkundig auf den ersten Schritt in Richtung Arbeitswelt vorzubereiten, kam Frau Kabusreiter-Beck von KaB-Coaching und weitere Fachleute aus dem Berufsleben an die Beethovenschule.


 

Zunächst lernten die SchülerInnen einiges über das Bewerbungsgespräch. „Wie bereite ich mich inhaltlich auf solch ein Gespräch vor?“ „Was will ein Unternehmen von mir wissen?“ Solche und ähnliche Fragen wurden am ersten Tag erläutert. Außerdem erarbeiteten die Jugendlichen die sieben „Knigge-Regeln“ für Bewerbungsgespräche, denn neben einem guten Zeugnis muss auch das höfliche Auftreten bei einem möglichen Azubi stimmen.

Nach der Theorie ging es dann in die Praxis. Jeder Schüler hatte bereits im Vorfeld eine Bewerbung geschrieben. Nun hatte jeder einzelne die Chance, mit einem „echten“ Chef ein Vorstellungsgespräch zu führen, und dabei natürlich auch zu üben. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an die Chefs Frau Korynta, KiTa Überlingen a. Ried, Herrn Künz, Bäckerei Künz, Herrn Burzinski, Allianz, Herr Lörcher, Pflegezentrum Hegau, Herrn Denzel, Constellium und an Herrn Stegmaier, Takeda. Sie haben den SchülerInnen wertvolle Tipps gegeben und für die nötige authentische Atmosphäre gesorgt.

Abschließend kamen Roberto Hirche und seine Kollegin Nicole Erichsen vom Improvisationstheater Konstanz an die Beethovenschule. Mit ihren improvisierten Szenarien führten sie den SchülerInnen eindrucksvoll vor Augen, wie Vorstellungssituationen schief-, aber eben auch glattgehen können. Die Klassen 8a und 8b hatten hierbei sehr viel Spaß und zollten auch eifrig Beifall.


Stadt Singen
Europäischen Sozialfonds (ESF) in Baden-Württemberg

Durchgeführt und geplant von Frau Tomansky (Kooperation Schule / Wirtschaft Stadt Singen). 

Das Projekt der Stadt Singen wird unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien, Frauen und Senioren gefördert von dem Europäischen Sozialfonds.

 

Hierfür nochmals ein herzliches Dankeschön von den Klassen 8a und 8b der Beethovenschule Singen.

M. Bosch