Abschlussfahrt der Klassen 9a & 9b

Klassenfahrt der Klassen 9a & 9b

Unsere Klassen 9a und 9b unternahmen vor den Osterferien von Montag, den 26.03.12 bis Freitag, den 30.03.12 die traditionelle Abschlussfahrt. 

 

Mit der Bahn ging es nach München, wo die SchülerInnen gleich nach der Ankunft bei einer Stadtrallye ihre Umgebung erkundeten. Einen außergewöhnlichen Blick über die Stadt erhielten alle auf dem Turm des Olympiageländes - beeindruckend! In der BMW-Welt wollten viele Autos und neue technischen Errungenschaften erkundet werden. 

 

Der Airport München bot vielerlei interessante Dinge: Start- und Landebahn, Helikopterlandeplatz, Service rund um das Flugzeug, Flughafenfeuerwehr, ...

So bekamen alle während der Besichtigung nicht nur ein bisschen Fernweh, sondern auch Respekt und Begeisterung für die tägliche Arbeit rund um den Flugplatz. 

Galaxy Erding

 

Das Deutsche Museum bot eine fast unüberschaubare Zahl an interessanten Dingen, da hieß es: sich viel Zeit nehmen.

 

Im Galaxy-Schwimmbad steckten alle SchülerInnen ihre rauchenden Köpfe in das erfrischende Nass und riskierten alles auf den waghalsigen Rutschen.

KZ-Gedenkstätte in Dachau

Nachdenktlich wurden alle beim Besuch der KZ-Gedenkstätte in Dachau, wo Herr Zinsmaier die traurige Geschichte bei einer Führung lebendig werden ließ. 

 

Abends ließ ein Besuch in der Disco "D light Club" die SchülerInnen auf andere Gedanken kommen - Tanzen und Feiern war ein gelungener Abschluss der Fahrt, bevor es am nächsten Morgen wieder heimwärts ging.

 

M. Bosch