Einschulung der neuen Erstklässler

Die automatische Einschulung.

Auch im Schuljahr 2011/2012 beginnen drei erste Klassen ihre Schulzeit an der Beethovenschule Singen. Die insgesamt 62 aufgeregten Schülerinnen und Schüler kamen am Samstag, den 17. September nach dem Schulanfängergottesdienst in der Bonhoeffer-Gemeinde in die Aula der Beethovenschule.

Schwer bepackt mit großem Schulranzen und noch größeren Schultüten saßen sie erwartungsvoll in den ersten beiden Reihen. Viele brachten Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde zu diesem festlichen Anlass mit. Die Aula platzte mit knapp 400 Besuchern aus allen Nähten. Die ehemaligen Erstklässler sangen unter der Leitung der Lehrerinnen Frau Biechele, Frau Hoffmann und Frau Rebholz ein schönes Willkommenslied. Anschließend gaben die jetzigen Zweitklässlern noch lustige Tipps aus der Sicht von Schulutensilien mit auf den Weg.

A.E.M. (Automatische Einschul Maschine)

 

Als der Schulleiter, Herr Schmohl, die Erstklässler noch als Kindergartenkinder begrüßte, wunderten sich einige sehr. Erst die A.E.M. (Automatische Einschul Maschine), die jedes Schuljahr von Neuntklässlern im Rahmen ihres Technikunterrichts unter der Leitung von Herrn Zinsmaier weiterentwickelt wird, macht aus Kindergartenkinder waschechte Schulkinder. Beim Hindurchschreiten durch die blinkende und seifenblasenspuckende A.E.M. prophezeite Herr Schmohl ein leichtes Kribbeln im Bauch. Erst dieses Kribbeln zeigt an, dass man ein Schulkind ist. Auf Nachfrage bekundeten alle neuen Erstklässler das Kribbeln verspürt zu haben. Nur einer sagte, er habe kein Kribbeln sondern "irgendwie elektrische Strahlung verspürt".

Im Anschluss durften die frischgebackenen Erstklässler mit ihren Klassenlehrerinnen, Frau Herrmann, Frau Kaub und Frau Trisolini in die Klassenzimmer gehen. Begleitet wurde jede erste Klasse von drei Patinnen aus den neunten Klassen. Während der ersten Schulstunde wurden alle Besucher durch den Förderverein und die 4a in der Aula verköstigt.

Wir danken allen Mitorganisatoren und helfenden Händen für dieses tolle Einschulungsereignis. Leider versagte der Schulfotoapparat während der Veranstaltung. Wenn Sie Fotos gemacht haben, würden wir uns über eine Zusendung per Email zwecks Veröffentlichung auf unserer Homepage freuen!

 

O. Schmohl

 

Stöbern Sie hier in den Fotos von der Einschulung 2011!